Medical Financing

Finanzierung von Medizintechnik – Erfahren und kompetent

Der Mensch hat Anspruch auf eine hochqualitative aber bezahlbare, medizinische Versorgung. Erreichbar wird dies durch die Kombination von technologischer Innovation, Prozessoptimierung und intelligenten Finanzierungsmodellen.

 

 

 

Auf den Punkt gebracht

Für die moderne Medizin sind permanente Erneuerungen des gesamten medizinischen Equipments unverzichtbar. Doch dies kostet Geld. Alte Systeme und Technologien mit steigenden Betriebskosten zehren zudem an den finanziellen Mitteln. Sie bremsen Abläufe und behindern Qualitäts- und Prozess-verbesserungen. Dabei sind Anbieter medizinischer Dienstleistungen gezwungen, permanent in neueste medizintechnische Ausrüstung zu investieren, um Patienten zu gewinnen und rentabel zu wirtschaften. Bei der Modernisierung medizintechnischer Ausrüstung werden daher der Kauf und traditionelle Finanzierungen zunehmend durch innovative Finanzierungsmethoden ersetzt. Immer kürzere Innovationszyklen im Technologiebereich machen maßgeschneiderte Finanzierungsmodelle wie „pay per procedure“, Leasing oder Mietmodelle für immer mehr Anbieter von medizinischen Dienstleistungen interessant.

Maßgeschneiderte Finanzierungslösungen für medizintechnisches Equipment.
Wir wissen wie es läuft.

· Banken- und herstellerunabhängiger Finanzierungs-Spezialist
· Kernkompetenz im Medizintechnik-Segment
· Besondere Vendor Schwerpunkte bei der Finanzierung von Robotik (DaVinci),
  ESWL, Ultraschall, Endoskopie, Lifter und HF-Chirurgie Technologien
· Interessante Miet-Modelle, auf Wunsch inklusive Serviceleitung
· Attraktive Leasing Finanzierung
· Nutzungsabhängige Finanzierung
· Maßgeschneiderte und transparente Lösungen bei der Schaffung
· von  Investitions- und Verbrauchsgüterwerten im Krankenhaus
· und in der Praxis